DIE WÜRFEL SIND NOCH NICHT GEFALLEN

Beitrag im Mühlacker Tagblatt zum Stand des Vertrags mit der NSN (PDF) [751 KB]

 

Betroffene können nicht "Danke" sagen Betroffene können nicht "Danke" sagen Toll, wie der Vorstand des FC Viktoria Enzberg die Spenden ...

Vogelwelt bedroht durch die Steinbruchwüste Unsere teils bedrohten und seltenen Vogelarten, wie z.B. Roter Milan, Steinkauz oder Schleiereule...

Ein deutliches Signal gegen die Erweiterung ! Ein völlig überfüllter Saal zeigte am Dienstag (25.02.2014), wie wichtig es den Bürgern aus Enzbe...

Das LKW Inferno rund um den Steinbruch ! Als ob die nun fast täglichen Sprengungen im Steinbruch in Enzberg noch nicht genug wären (und be...

Die Wände wackeln wieder! Am 08. August 2013 um 12.12 Uhr wackelten wieder die Wände unserer Häuser extrem durch eine Spren...

Hält Man Die Bürger Für Dumm ? Hier jeweils ein Leserbrief der BI als Antwort auf diese beiden Artikel in der Pforzheimer Zeitun...

WO BLEIBT DIE DEMOKRATIE UND EHRLICHKEIT? Im Artikel der Pforzheimer Zeitung (Juli 2013) wird belegt, dass WIR Bürger vom Regionlaverband n...

Ende des steinigen Wegs nicht in Sicht Artikel aus der Pforzheimer Zeitung und dem Mühlacker Tagblatt vom 20.06.2013 als PDF. Ortstermi...

Kommentar von Thomas Eier Hier eine Stellungnahme vom Journalisten Thomas Eier vom 11. Mai 2013 veröffentlicht im Mühlacker...

"Sind die Bürger paranoid?" Artikel aus dem Mühlacker Tagblatt vom 7. Mai 2013.

Statement zum 01. Mai: Ein voller Erfolg! Die Informationsveranstaltung der BI am 01. Mai 2013 auf dem Sengach war ein voller Erfolg! Wir ...

Stellungnahme zum MT-Artikel vom 04.04.2013 "Dialog in Sachen Enzberger Steinbruch" ...

Stellungnahme zum PZ-Artikel vom 21.03.2013 Umweltschützer diskutieren über Steinbruch-Erweiterung in Enzberg "Naturschutz und Rohstoffgewin...

NSN macht bei Erweiterung gezielt Falschangaben Der Bürgerinitiative "Steinbruch Erweiterung Enzberg? Nein Danke!" wurde von einem betroffenen Bü...

300m Abstand sind hier zu wenig 300 m Abstand - Eine Klarstellung Im bisherigen Verfahren wurde immer wieder darauf abgehoben, da...

Enormes Verkehrsaufkommen Unsere Recherchen haben ergeben, dass das Verkehrsaufkommen durch LKW's, die zum Steinbruch Enzbe...

Die Grenzen sind erreicht! Wie man auf den Fotos (März 2013) erkennen kann, wurde der Abgrenzungszaun erweitert und reicht j...

Austrocknung der Natur Die Fotos belegen, wie das Grund- und Oberflächenwasser wie aus offenen Wunden aus den Stein- und...

Staubbelastung Die Fotos zeigen, wie die Staubwolke sich zunächst massiv ausbreitet und so dicht ist, dass keine...

Gemeinsam gegen den Steinbruch Enzberg Mögliche Erweiterung des Enzberger Steinbruchs stößt auf Widerstand. Mühlacker Stadträte und Bürg...

PDF-INFORMATIONSMATERIAL

Hier können sie sich unsere Informationsblätter zu verschiedenen Schwerpunktthemen und unseren Flyer als PDF-Datei herunterladen:

artenschutz.pdf [301 KB]
austrocknung-der-natur.pdf [946 KB]
enormes-verkehrsaufkommen.pdf [152 KB]
nsn-macht-bei-erweiterung-gezielt-falschangabe.pdf [174 KB]
staubbelastung.pdf [237 KB]
flyer-sengach.pdf [502 KB]